Wir haben den Baldeneysee in Essen besucht und waren direkt begeistert von dem 2,7 Quadratkilometer großen See im Süden der Stadt. Es ist der größte der sechs Ruhr-Stauseen und hat mit seiner abwechslungsreichen Umgebung einiges zu bieten. Seit 1931 wird hier Wasser zur Klärung und als Wasserreservoire aufgestaut. 

Rundwege

Ein 14,7 km langer Rundweg um den Baldeneysee ist eine tolle Möglichkeit zum Spazieren, Radfahren oder Inlineskaten am Wasser entlang. Hierbei passiert man eine Bar, den Biker Treff “Haus Scheppen” und auch die ehemalige Eisenbahnbrücke Kupferdreh-Heisingen. Außerdem kommt man am Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen vorbei, wenn man dem Weg zum Regattaturm folgt. Wem das zu weit ist, kann auch eine kleine 4,5 km lange Seerunde wählen. Das Regattahaus in der Freiherr-von-Stein-Straße ist der Start. Dort befinden sich ein Parkplatz und eine S-Bahn-Station. Man kommt dabei an der Staumauer und dem historischen Städtchen Werden vorbei. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch dort in einer der Eisdielen direkt etwas kaufen.

Restaurants

Rund um den Baldeneysee findet man mehrere Restaurants und auch den tollen Seaside Beach Club, der einem mit Palmen und einer Cocktailbar ein richtiges Strandfeeling gibt. Sehr beliebt ist auch das “Cafe Extrablatt”, welches einen schönen Blick auf den See bietet.

Camping und Stand Up Paddling

Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass man mit dem Campervan nicht wie an anderen Seen direkt am Wasser stehen kann. Nach einem ersten Spaziergang haben wir aber einen kleinen Stellplatz in einer Bucht gefunden, der sich nur wenige Meter vom Wasser befindet. Wir konnten dort direkt in erster Reihe stehen und gleich die Campingstühle auspacken. Auch unsere Stand Up Paddles haben wir direkt aufgebaut und zu Wasser gelassen. Da sich am Rand überall Steine zur Befestigung befinden, sollte man auf jeden Fall Schuhe tragen. Insgesamt gibt es drei Campingplätze am See, der “Campingpark Baldeneysee”, der “BSG Ruhrbahn Campingplatz” und der “KNAUS Campingpark Essen-Werden”. Für das Stand Up Paddling gibt es mehrere Einstiegsstellen. Wenn ihr selbst noch keine Erfahrung habt, oder keine eigenen Bords, sucht einfach die SUP-Schule “Pottpaddler” am Seaside Beach auf. Entweder ihr leiht euch welche aus oder nutzt einen der verschiedenen Kurse, die hier angeboten werden. Vom Schnupperkurs über einen Anfängerkurs bis hin zu einem Kurs für Fortgeschrittene habt ihr die Möglichkeit die Natur vom Wasser aus zu bewundern und euch gleichzeitig sportlich zu betätigen. 

Schwimmen oder Boot fahren

Schwimmen ist nur am Seaside Beach erlaubt und die Strandnutzung kostet 4 Euro. Wer jedoch lieber seine Zeit auf dem Wasser, statt darin verbringen will, kann eine Schifffahrt unternehmen. Von April bis Oktober ist die “Weiße Flotte” dort unterwegs und die restlichen Monate werden verschiedene Linienfahrten angeboten.

Weitere Aktivitäten

Wenn euch das noch nicht ausreicht, könnt ihr sowohl Segeln, als auch Surfen, Kiten, Tretboot fahren, Klettern im Hochseilgarten am Seaside Beach oder Volleyball, Fußball und Minigolf spielen. Drei Bootsverleihe befinden sich am Baldeneysee in NRW. Diese sind “Ursula Steinsiepen”, “Bootsverleih Essen-Kettwig” und “Bootsverleih Essen-Werden”. Für schöne Aussichten besucht die Korte Klippe, die Bergruine Neue Isenburg, das Jagdhaus Schellenberg oder das Restaurant “Heimliche Liebe”. 

Veranstaltungen

Auch verschiedene Veranstaltungen finden hier immer wieder statt. Musik-Festivals, wie der Smag Sundance oder das Pfingst Open Air geben euch noch mehr Urlaubsfeeling. Ganz verschiedene Sänger oder Bands sind hier immer wieder, um euch eine tolle Zeit zu bereiten. Auch Regatten oder Kanupolo finden am wunderschönen Baldeneysee statt. 

Wie man sehen kann, gibt es so gut wie nichts, was man nicht hier erleben kann. Ein Besuch oder eine kleine Reise mit dem Campervan lohnen sich auf jeden Fall und geben dir mit Sicherheit ein Urlaubsgefühl. Das gilt sowohl für Leute, die sich einfach nur erholen wollen, als auch für Sportskanonen. Schaut gerne auch unser Video auf Youtube an unter https://youtu.be/zs1u_l6dKKI.

Habt ihr noch weitere Ideen oder Anmerkungen? Dann schreibt uns doch gerne in unserem Forum!

Forum

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x