Alle Autos haben sie auf der Windschutzscheibe, aber viele wissen leider nicht genau warum. Drei verschiedene Plaketten zeigen seit 2007 in Deutschland an, welche PKWs und LKWs in welchen Umweltzonen fahren dürfen. Wir haben euch hier genauer erklärt, was die Feinstaubplakette ist und was du darüber wissen solltest.

Feinstaubplakette

Die Umweltzonen sehen so aus:Feinstaubplakette

Die Schadstoffgruppe ist als der Emissionsschlüssel in dem jeweiligen Fahrzeugpapier angegeben, Man kann entweder zum TÜV oder zum Verkehrsamt, um die Plakette zu erhalten, oder man kann sie auch ganz einfach online bestellen. Ich habe sie mitgenommen, als ich mein Nummernschild beantragt habe beim Straßenverkehrsamt. Große Unterschiede zu den Kosten gibt es hierbei nicht. Informiert euch am besten nochmal genauer und guckt auch nach, ob ihr dann bei der Onlinebestellung auch die Versandkosten zahlen müsst. Mehr könnt ihr euch unter dem Link durchlesen: https://www.dekra.de/de/feinstaubplakette-bestellen/. Der Preis ist nicht festgelegt und schwankt zwischen 7 EUR und 20 EUR. Wie ihr sicherlich auch mitbekommen habt, steht dieses Thema noch immer zur Debatte. Durch diese Maßnahme soll versucht werden, die Verschmutzung der Umwelt durch Feinstaub zu verringern. Ein Verstoß gegen die Kennzeichnungspflicht wird mit 80 Euro bestraft. Gut zu wissen ist auch, dass man alte Fahrzeuge mit ungeregelten Katalysatoren nachrüsten kann. Dabei ändert sich auch die Zuteilung der Feinstaubplakette und man kann weiterhin mit dem Auto fahren. Deshalb wird es immer wichtiger auf die Schadstoffgruppe des Autos zu achten, wenn man sich ein neues kaufen möchte. Eine Übersicht findet ihr im nachfolgenden Link: https://www.autoteileprofi.de/ratgeber/feinstaubplakette-die-wichtigsten-fakten-ueber-plaketten-und-umweltzonen-1138

Wisst ihr noch mehr darüber? Dann schreibt gerne in unser Forum. Hier kommt ihr noch zu einem weiteren unserer Blog Artikel: https://vanlife-community.com/was-ist-der-kraftfahrzeugbescheid/

Forum

VanlifeCommunity - Feinstaubplakette

Für viele alte Autos ist es möglich, von einer gelben auf einer grünen Plakette aufzurüsten, indem man einen Dieselpartikelfilter einbauen lässt. Informiere dich am besten vorher mit welcher Plakette du bei deinem Autokauf rechnen kannst.

Vanlifecommunity - Versicherung

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x